RSS
f
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Kassenfinanzierte Psychotherapie: Zuschuss seit 25 Jahren nicht erhöht
Quadratisches Logo der Bürgerliste Salzburg mit HintergrundLogo Bürgerliste - Die Grünen in der Stadt

Kassenfinanzierte Psychotherapie: Zuschuss seit 25 Jahren nicht erhöht

15.02.2017Natur und Umwelt: Gesundheit | Soziales

Gebietskrankenkasse 2016 mit 12 Millionen Überschuss – Geld ist also vorhanden

Einer aktuellen Pressemeldung zufolge, konnte die Salzburger Gebietskrankenkasse für das Jahr 2016 ein positives Ergebnis mit einem Plus von ca. 12 Millionen Euro verbuchen. Bernhard Carl, GR der Bürgerliste/DIE GRÜNEN, plädiert seit Jahren dafür, den finanziellen Zuschuss für Psychotherapie deutlich zu erhöhen. Die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) geht hier bereits seit Längerem mit gutem Beispiel voran.

„Dass zusätzlichen Beitragseinnahmen die Gebietskrankenkasse nun endlich in die Lage versetzen, ihren Verpflichtungen nachzukommen und den lange geforderten Ausbau der psychotherapeutischen Versorgung in Salzburg umzusetzen, ist positiv. Hier herrscht seit Jahren dringender Handlungsbedarf! Vor allem aber muss der Psychotherapie-Zuschuss von 21,80 Euro (aus dem Jahr 1992) für alle Versicherten auf 40 Euro erhöht und an den Zuschuss der BVA angeglichen werden", erklärt Carl. Der Gesundheitssprecher der Bürgerliste/DIE GRÜNEN ist im Zivilberuf selbst klinischer Psychologe und Psychotherapeut.

Jeder vierte Österreicher hat das Risiko, zumindest einmal in seinem Leben an einer psychischen Störung zu erkranken oder an einem massiven psychischen Problem zu leiden. Seit den 1990er Jahren hat sich die Zahl der Krankenstände wegen psychischer Probleme verdoppelt. Das Verschreiben von Psychopharmaka kann nicht die einzige Antwort auf steigende Erkrankungen sein auf sein.

„Das Geld ist da. Jetzt gilt es, diese Mittel im Sinne der Salzburgerinnen und Salzburger auch richtig einzusetzen und endlich den Zuschuss für Psychotherapie deutlich zu erhöhen", appelliert Gemeinderat Carl abschließend an die Verantwortlichen.

Logo FacebookLogo TwitterLogo Google Plus
Startseite > Aus dem Gemeinderat > Berichte > Kassenfinanzierte Psychotherapie: Zuschuss seit 25 Jahren nicht erhöht
RSS
f